Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Sonicare AirFloss.

Sonicare AirFloss

31.08.11 - 11:48 Uhr

von: trinidi

Hier findet der AirFloss seinen Platz.

Unsere Badezimmer bieten so manche Möglichkeit, den Sonicare AirFloss unterzubringen – als Blickfang oder eher versteckt.

Die Online-Reporter Letwin, flexmanscoop und Merle77 haben ganz unterschiedliche Plätze für ihren AirFloss gewählt:

Wo findet der AirFloss seinen Platz?
Bilder aus unserer Fotogalerie.

Mit Sicherheit hat hier jeder andere Vorlieben: auf einer Ablage, im Badezimmerschränkchen oder vor dem Spiegel – der AirFloss passt Dank seiner schmalen Form fast überall hin.

@all: Wo findet Euer AirFloss seinen Stammplatz? Knipst ein Bild für unsere Fotogalerie!

Sonicare AirFloss

30.08.11 - 13:44 Uhr

von: trinidi

Der Sonicare AirFloss: ein echter Hingucker.

Die Marke Philips ist bekannt für kreatives und innovatives Design der Produkte. Mit Sicherheit ist auch der Sonicare AirFloss ein Blickfang in unserem Badezimmer.

Nicht nur bei uns zu Hause wird der AirFloss bestaunt – auch am Arbeitsplatz sorgt er für Aufmerksamkeit: Online-Reporter OnkelDittmeyer wurde gleich beim Auspacken des Startpakets von seinen Kollegen auf das Design des AirFloss angesprochen.

Thema am Arbeitsplatz: das Design des AirFloss.
Bild von Online-Reporter OnkelDittmeyer.

Habe heute mein Paket erhalten und auf Arbeit auch direkt vor den Augen der Kollegen ausgepackt. Besonders das Design hat sehr viel Anklang gefunden “Was das denn für eine futuristische Zahnbürste?” Was schon etwas heißen muss, handelt es sich um meinen Arbeitsplatz doch um eine Kunsthochschule für Kunst und Design. Dafür also große Pluspunkte. [...]
Online-Reporter OnkelDittmeyer

@all: Futuristisch, elegant oder extravagant – wie findet Ihr das Design des Sonicare AirFloss?

Sonicare AirFloss

29.08.11 - 16:29 Uhr

von: trinidi

Wir führen den Sonicare AirFloss unseren Freunden vor.

Als Online-Reporter wollen wir ja möglichst viel Feedback zum AirFloss in Form von Rezensionen, Fotos und Videos veröffentlichen. Natürlich wollen wir auch “live” zeigen, was der Sonicare AirFloss alles kann.

Online-Reporter Jezzy007 hat eine tolle Idee, wie wir unseren Freunden oder Bekannten die Funktionen und die einfache Anwendung des AirFloss zeigen können, ohne ständig die Düsen zu wechseln.

Den Sonicare AirFloss vorführen
Bild von Online-Reporter maria.b

Hallo ihr Lieben! Ich sag auch immer, dass die Anwendung leicht und intuitiv ist. Da wo es dreckig ist, soll es mal ordentlich durchgepustet werden. Dazu erkläre ich, dass es am einfachsten ist, die Düse an einem Frontzahn zu platzieren und dann in eine Lücken einrasten zu lassen, jetzt nach oben bzw unten andocken lassen und Start. Damit die Tester nicht vollkommen unwissend in die Prozedur starten zeige ich die Bedienung an meiner Hand, wobei die Finger die Zähne sind und ich bis unten zwischen die Finger gleite. Zudem kriegt jeder erst einmal einen Sprühstoß auf die Hand. Beim ersten Mal empfehle ich die Anwendung mit Wasser, weil es dann nicht so schäumt und jeder Sprühstoß exakt ankommt.
Online-Reporter Jezzy007

@all: Welche Ideen habt Ihr, um Euren Freunden, Bekannten und Kollegen den AirFloss vorzuführen?

Sonicare AirFloss Fragen und Antworten

26.08.11 - 14:40 Uhr

von: trinidi

Sonicare AirFloss: Antworten zum Thema Anwendung.

Inzwischen haben wir schon einige Fragen zum Sonicare AirFloss gesammelt und an Kristina von Philips weitergeleitet. Heute erfahren wir zum Beispiel, wann wir den AirFloss am besten anwenden. Hier kommen die ersten Antworten:

Wende ich den AirFloss besser morgens oder abends und vor oder nach dem Zähneputzen an?

Am besten am Abend. Es wird empfohlen, den AirFloss nach dem Zähneputzen zu verwenden. So wird die gründliche Plaque-Beseitigung gewährleistet und einer regelmäßigen, guten Mundhygiene automatisch eine größere Aufmerksamkeit geschenkt.

Muss ich den Sonicare AirFloss innen oder außen an den Zahnzwischenräumen ansetzen?

Der Sonicare AirFloss von Philips ist dafür vorgesehen, nur auf der Zahnaußenseite wirksam zu arbeiten. Er muss nicht zusätzlich “von innen” verwendet werden.

Was geschieht mit dem herausgespülten Plaque und den Essensresten?

Diese lösen sich zum Teil im Wasser etwas auf und sind nicht mehr so gut sichtbar. Bitte hierfür nach der Anwendung von AirFloss den Mund gründlich ausspülen.

Viele Grüße,
Eure Kristina

Für weitere Fragen und Antworten lohnt sich auch ein Blick in die Sonicare AirFloss FAQs. :-)

@all: Welche Fragen zur Anwendung sind bei Euren Mittestern noch aufgekommen?

Sonicare AirFloss

25.08.11 - 12:10 Uhr

von: trinidi

Sonicare AirFloss: Der Handtuch-Trick.

In unserem Projekt wollen wir den Sonicare AirFloss auch mit der Familie, mit Freunden und Bekannten ausprobieren. Daher hat uns Philips einige Düsen zum Wechseln zur Verfügung gestellt.

Der Düsenwechsel stellt eine richtige kleine Herausforderung für manche trnd-Partner dar, die wir in unserem Projekt nun gemeinsam meistern wollen. Online-Reporter Ramiel84 hat einen Lösungsvorschlag für uns parat, den unser Online-Reporter kadz mit Bildern und Videos veranschaulicht hat: Der Handtuch-Trick.


Online-Reporter kadz veranschaulicht den Handtuch-Trick.

Blogbeitrag von Online-Reporter kadz.

“[...] Habe es gelöst, indem ich den Kopf und das Gerät jeweils mit einem Handtuch angefasst hab. Dann muss man natürlich schon ein wenig mehr Kraft aufwenden, als beim Wechseln elektrischer Zahnbürstenköpfe. Es hat aber alles gehalten und geklappt.”
Online-Reporter Ramiel84

Auf dem Blog von Online-Reporter kadz finden wir übrigens auch noch weitere hilfreiche Abbildungen und Tipps zum wechseln der Düsen und anderen interessanten Themen rund um den Sonicare AirFloss.

@all: Veröffentlicht Rezensionen, Bilder und Videos – so zeigen wir allen, wie der AirFloss richtig anzuwenden ist.

Sonicare AirFloss

24.08.11 - 12:53 Uhr

von: trinidi

Auftrag ausgeführt: Markiere die Düsen des AirFloss.

Von unserem Projekt mit dem Sonicare AirFloss können wirklich alle trnd-Partner profitieren. Jeder kann sich einfach per Kommentar mit einem Auftrag an einen unserer fleißigen Online-Reporter wenden.

Der Auftrag von trnd-Partner Chris51 lautete:

“[...] Versuche doch bitte mal, das noch offene Markierungsproblem der Aufsätze zu lösen [...]“

Unser Online-Reporter kadz hat diesen Auftrag, wie schon zuvor einige mehr, gleich umgesetzt und einen tollen Blogbeitrag dazu entworfen:

Blogbeitrag von Online-Reporter kadz
Blogbeitrag von Online-Reporter kadz.

Auch Online-Reporter Funkelstern hat sich eini witzige Idee einfallen lassen, um die Düsen besser voneinander unterscheiden zu können.

Markierte AirFloss-Düsen von Online-Reporter Funkelstern.
Bild von Online-Reporter Funkelstern.

@all: Welche Methode habt Ihr, um Eure Düsenaufsätze zu unterscheiden?

Sonicare AirFloss

23.08.11 - 11:10 Uhr

von: trinidi

Sonicare AirFloss: Unsere Fotos vom Weitersagen.

Letzte Woche ging unsere Sonicare AirFloss Fotogalerie online. Darin finden wir bereits viele tolle Bilder vom Auspacken, Ausprobieren und Weitersagen.

trnd-Partner location20 hat diesen witzigen Schnappschuss gemacht, als der Sonicare AirFloss auf einer Geburtstagsfeier vorgestellt wurde:

AirFloss: Fotos vom Weitersagen.
Bild von trnd-Partner location20

Ein Freund von mir hatte zum Grillen in Frankfurt aufgrund seines Geburtstages eingeladen. Ich dachte mir, dass dies die ideale Situation sei um den Sonicare AirFloss mitzunehmen. Den ganzen Beitrag lesen »

Projektinformationen

22.08.11 - 14:21 Uhr

von: trinidi

Warum Gesprächsberichte im AirFloss Projekt wichtig sind.

Die Erfahrungen der Online-Reporter sind in diesem Projekt das A und O. Welche Rolle Eure Gesprächsberichte dabei spielen und vor allem warum sie so wichtig sind, erfahrt Ihr hier:

Grundsätzlich basiert die Idee hinter trnd auf einer Art Geben und Nehmen: Philips möchte gemeinsam mit uns erleben, wie der Sonicare AirFloss bei allen trnd-Partnern ankommt und hat uns dazu 500 Startpakete mit den Geräten und Ersatzdüsen zur Verfügung gestellt. Kristina, unsere Ansprechpartnerin bei Philips, steht uns zudem im Projekt zur Seite und kümmert sich darum, dass keine Fragen offen bleiben.

Im Gegenzug erhofft sich das Philips-Team möglichst viel spannendes Feedback dazu, wie der AirFloss bei Euch ankommt.

Und das geht nur über Eure Gesprächsberichte: Diese sind enorm wichtig, damit wir Philips am Ende des Projektes berichten können, wie viele Gespräche wir alle im Rahmen unseres Projektes für den Sonicare AirFloss geführt haben und wie wiederum die Reaktionen unserer Gesprächspartner waren.

Feedback zum Sonicare AirFloss.

trnd steht für Marketing zum Mitmachen, und durch unser gemeinsames Projekt soll natürlich auch Mundpropaganda entstehen. Den ganzen Beitrag lesen »

Sonicare AirFloss

19.08.11 - 14:06 Uhr

von: trinidi

So einfach funktioniert der Sonicare AirFloss.

Die richtige – und vor allem schmerzfreie – Anwendung von Zahnseide will geübt sein. Da macht es uns Philips mit dem Sonicare AirFloss ganz einfach.

Als erstes den Flüssigkeitsbehälter befüllen und gut verschließen. Dann den Startknopf am unteren Ende betätigen – und los geht’s!

Befüllen und einschalten.

Als nächstes die Düse am Zahnfleisch ansetzen und in den Zahnzwischenraum gleiten lassen. Den ganzen Beitrag lesen »

Projektinformationen

17.08.11 - 15:46 Uhr

von: trinidi

Wohin mit unserem Feedback zum Sonicare AirFloss?

Unsere trnd Online-Reporter probieren den Sonicare AirFloss stellvertretend für alle aus, die sich für diese neue Methode der einfachen und sanften Reinigung der Zahnzwischenräume interessieren. Von den Erfahrungen und Eindrücken der Online-Reporter können wir alle profitieren.

Dazu sammeln wir Reportagen, Bilder, Links und Videos zu unserem Alltagstest. Für alle Online-Reporter, die zum ersten Mal bei einem unserer Projekte mitmachen und gerne auch zur Auffrischung für die “alten Hasen” bei trnd, folgt hier eine kurze Erläuterung, wie uns dieses am besten gelingt:

1. Testerfahrungen:
Um über den AirFloss zu berichten, könnt Ihr als Online-Reporter Eure eigenen Weblogs oder sozialen Netzwerke nutzen. Ebenso könnt Ihr Rezensionen auf Konsumentenplattformen wie www.amazon.de, www.ciao.de oder www.dooyoo.de veröffentlichen. Dadurch geben wir auch anderen Leuten die Möglichkeit, sich über Eure Erfahrungen ein Bild zu machen.

Den Link zu Euren Veröffentlichungen schickt Ihr ganz einfach via Gesprächsbericht. Zusätzlich könnt Ihr ihn direkt in unsere Blogbox posten.

2. Meinungen:
Auf dem Projektblog ist Eure Meinung zu verschiedenen Themen rund um den Sonicare AirFloss gefragt. Schaut deshalb regelmäßig vorbei und diskutiert mit. Zusätzlich könnt Ihr Eure Meinung wie immer in 3 Umfragen mitteilen von denen Ihr natürlich per eMail erfahrt.

3. Über Gespräche berichten:

Gesprächsberichte schreiben.

Immer wenn Ihr mit jemandem über den Sonicare AirFloss gesprochen habt, könnt Ihr darüber berichten. Was halten Eure Freunde von der sanften Reinigung der Zahnzwischenräume? Haben sie noch Anregungen oder Fragen? Je ausführlicher und je öfter Ihr berichtet, desto besser können wir Kristina von Philips zeigen, was wir gemeinsam erreichen.

So ein Gesprächsbericht kann durchaus auch mal ganz kurz und knackig sein. Und sollte es auch mal länger dauern, wir beantworten jeden Eurer Gesprächsberichte persönlich.
Den ganzen Beitrag lesen »