Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Sonicare AirFloss.

Sonicare AirFloss

07.09.11 - 11:53 Uhr

von: trinidi

Was sagt der Fachmann zum Sonicare AirFloss?

Uns allen liegt die Gesundheit unserer Zähne am Herzen. Deswegen statten wir unserem Zahnarzt auch hin und wieder einen Besuch ab.

Dank dem Sonicare AirFloss kann Online-Reporter NoName84 der Vorsorgeuntersuchung ab sofort ganz entspannt engegensehen, denn sein Zahnarzt konnte nichts weiter als ein strahlendes Lächeln vorfinden.

Die Expertenmeinung zum AirFloss ist gefragt.
Bild aus unserem Projektfahrplan.

Endlich war es soweit, ich durfte mal wieder meinen Lieblingsarzt besuchen…meinen besten Freund, den Zahnarzt :-) Da ich schon Jahrelang beim gleichen Zahnarzt bin kennt er natürlich meine Zähne und deren Probleme am allerbesten. Vor allem das meine Lücken nicht gerade groß sind, bzw. gar keine vorhanden sind und ich mich immer mit Zahnseide quälen musste.

Er begrüßte mich mit den Worten: “Na? Wollen wir mal wieder eine Grundreinigung machen?” Ich grinste nur und meinte: “Nö, ich habe den neuen AirFloss” :-) Ich sah ihm direkt an das er den AirFloss noch nicht kannte und erzählte ihm natürlich alles darüber und zeigte ihm das Ergebnis. Er war sehr zufrieden und fand keinerlei Rückstände in meinen Lücken (er schaute sehr sehr gründlich weil er unbedingt was finden wollte *g*) Er und seine Helferin waren sehr begeistert und meinten gleich das sie den AirFloss sehr vielen Patienten empfehlen würden [...]. Die Grund- reinigung habe ich jedenfalls verschoben…machen muss man sie ja schließlich trotzdem ab und zu mal…zumindest sollte man das tun wenn einem die Gesundheit seiner Zähne am Herzen liegt.

Im großen und ganzen bin ich sehr froh das es den AirFloss gibt, er ist inzwischen ein festes Mitglied in der Familie :-) ))))
Online-Reporter NoName84

Bestimmt haben einige von uns einen Zahnarzttermin während des Projekts und wir können noch mehr Expertenmeinungen zusammentragen.

@all: Mit wem habt Ihr über die Wirkung des AirFloss gesprochen? Schreibt einen Gesprächsbericht zu Eurer Erfahrung.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 07.09.11 - 14:03 Uhr

    von: martha1311

    Online Reporter

    AirFloss zum Zahnarzt mitzunehmen ist echt ein gute Idee!! :-)

  • 07.09.11 - 14:08 Uhr

    von: trinidi

    @martha1311: Auf alle Fälle. Ich bin gespannt auf weitere “Expertenmeinungen”!

  • 08.09.11 - 11:21 Uhr

    von: eisfloeckchen

    Online Reporter

    Meine Schwester ist Zahnarzthelferin – speziell Prophylaxeschwester. Ihr habe ich natürlich als eine der ersten das Soniccare Airfloss vorgestellt. Sie kannte es noch nicht und war natürlich sehr neugierig. Sie hat es selbst ausprobiert und war sehr positiv überrascht – von der einfachen Anwendung als auch der erzielten Wirkung. Sie beurteilte es als sinnvolle Alltagsprophylaxe und wird es sicherlich bei Ihren Kunden empfehlen.

  • 08.09.11 - 12:56 Uhr

    von: trinidi

    @eisfloeckchen: Toll, dann haben wir ja eine weitere Meinung vom Fach! Vielen Dank an Deine Schwester! :-)

  • 08.09.11 - 14:11 Uhr

    von: Kleines27

    Online Reporter

    Am Dienstag stand mein 3/4 jährlicher Besuch beim Zahnarzt an. Leider habe ich im Unterkiefer vorne meine Problemstelle die erst mal ordentlich gereinigt werden musste, da sich dort leider schon zu viel Zahnstein gebildet hatte, den der Airfloss leider nicht mehr wegbekommen hatte. Nach der Reinigung holte ich meinen Airfloss aus der Handtasche und stellte diesen meinem Zahnarzt vor, der neugierig meinen Erzählungen lauschte. Mein Zahnarzt kannte Ihn zwar aus Erzählungen aber live in Aktion hatte er Ihn noch nicht erleben dürfen. Er war relativ begeistert von dem Gerät und sagte das er Ihn sich wohl auch kaufen würde damit er ihn auch intensiv testen könnte. Da ich anfänglich so starke Zahnfleischbluten hatte und ich zwischenzeitlich im Urlaub war und den Airfloss nicht mitnehmen konnte, war diese Thema für mich sehr präsent. Der Zahnarzt erläuterte mir, dass das Zahnfleisch sich immer in einem leicht reizbarem Zustand befinden würde und leichte Entzündungen nicht ungewöhnliches seine und das es anfänglich normal sein könnte das es zu Blutungen kommen würde. Gedanken bräuchte ich mir erst zu machen wenn diese nicht besser oder gar schlimmer werden würde aber mit der Zeit sollte sich das Zahnfleisch daran gewöhnt haben und es sollte zu keinen Problemen in der Art mehr kommen. Zum Abschluss riet er mir aber trotzdem weiterhin die Zahnseide zu nutzen, da diese ja doch besser durch die sehr engen Lücken, wo die Zähnen aneinander stossen, dringen kann. Da ich jetzt all meine Problemstellchen gereinigt bekommen habe, kann ich mich nun voll und ganz in das Projekt Airfloss stürzen, da ich jetzt auch beurteilen kann wie sich der Gebrauch auf meine Problemstellen auswirkt. Jetzt bin ich mal auf den nächsten Zahnarztbesuch gespannt, wie sich die Benutzung des Airfloss auf die Reinheit meiner Zahnzwischenräume auswirkt. :-)

  • 08.09.11 - 14:21 Uhr

    von: trinidi

    @Kleines27: Das ist doch ein guter Deal: Dein Zahnarzt bringt Deine Zähne “auf den neuesten Stand” und Du im Gegenzug sein Wissen über die neueseten Erfindungen in Sachen Zahnzwischenraumreinigung. :-) Nun bin ich gespannt, wie es Dir weiterhin mit dem AirFloss ergeht!

  • 12.09.11 - 13:42 Uhr

    von: Letwin

    Online Reporter

    Ich hab mein Gerät auch mit zum Zahnarzt mitgenommen :)

    Der war ganz angetan von dem Gerät musst den alles zeigen und er hat gesagt das das Ergebnis auch ganz gut ist. OK bin vor dem Besuch zusätzlich noch mit Zahnseide drüber gegangen nur um sicher zu gehen ;) Er meinte eine Munddusche ersetzt es nicht. Aber es ist für den Alltag sehr gut geeignet.

    Vor allem das man so etwas testen kann hat ihn überrascht. Musste auch noch ein bisschen was über Trnd erzählen und was man da so machen muss als Produkttester wer weis vielleicht meldet er sich bald hier an. Hoffentlich mussten die anderen Patienten nicht so lange warten :)

  • 12.09.11 - 14:29 Uhr

    von: trinidi

    @Letwin: Das ist ja toll, Mundpropaganda für den AirFloss und gleichzeitig für trnd und dabei auch noch die Bestätigung für die Wirksamkeit unseres Testgerätes. Spitze! :-)

  • 15.09.11 - 22:46 Uhr

    von: Marekita

    Online Reporter

    Mein Zahnarzt war erst skeptisch, aber gut das ich das Teil eingesteckt hab. Und schon konnte er es mit neuem Aufsatz selber testen. Er fand es gut. Meinte nur, dass Leute mit sehr engen Lücken an den Stellen aufpassen müssen, ob der Strahl auch wirklich durchgeht. ;-)

  • 16.09.11 - 09:55 Uhr

    von: trinidi

    @Marekita: Na, das ist doch auf alle Fälle auch sehr positives Feedback von Deinem Zahnarzt, toll!