Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Sonicare AirFloss.

Sonicare AirFloss Fragen und Antworten

09.09.11 - 12:15 Uhr

von: trinidi

Sonicare AirFloss: Antworten zum Thema Anwendung II.

In unserem Projekt tauchen immer wieder neue Fragen rund um das Thema Anwendung auf. Kristina gibt uns auch in dieser Woche gerne Auskunft.

Diesmal können wir unter anderem ein paar Fragen klären, die sich um die Verwendung des Sonicare AirFloss mit Mundspülung drehen. Wie immer finden wir weitere Antworten in unseren Sonicare AirFloss FAQs.

Sonicare AirFloss bildet bei Verwendung von Mundspülung Schaum, der Sprühstoß wird so abgeschwächt. Ist das richtig?

Richtig, bei einigen Mundspülungen kann sich Schaum bilden. Wir empfehlen in diesem Falle das Mundwasser mit Wasser zu vermischen.

Ist es sinnvoll, den AirFloss mit Mundspülung zu verwenden, wenn diese nur kurz im Mundraum verbleibt?

Ja, denn man hat dann sofort ein sehr angenehmes Frischegefühl.

Kann ich die Mundspülung, die sich während der Anwendung im Mund sammelt, zum Spülen verwenden und danach ausspucken?

Richtig, so ist das in Ordnung.

Muss man den Mund beim Airflossen offen oder geschlossen halten?

Das kann man beliebig machen, wie es für einen persönlich am angenehmsten ist.

@all: Mund auf oder Mund zu – wir “flosst” Ihr am liebsten?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 09.09.11 - 13:15 Uhr

    von: hkq1

    Online Reporter

    zu! immerhin hab ich keine lust täglich zu putzen – und sicher ist sicher ;-)

  • 09.09.11 - 14:59 Uhr

    von: trinidi

    @hkq1: Das ist wahr, sicher ist sicher. :-) Mit Sicherheit ziehen auch einige die “offene Variante” vor.

  • 09.09.11 - 15:54 Uhr

    von: mareli77

    Online Reporter

    auch zu wegen Spritzgefahr *g*

  • 10.09.11 - 19:01 Uhr

    von: debbyf

    Online Reporter

    ich bevorzuge auch eher den Mund zu schließen. Am Anfang war nach der Anwendung mein halber Spiegel mit bespritzt und darauf hab ich wirklich keine lust.

  • 11.09.11 - 18:50 Uhr

    von: trinamaus123

    Online Reporter

    wir (mein freund und ich) schließen unseren mund immer dabei, wenn man die oberen zähne reinigt ist das au noch ganz einfach, die untere zahnreihe zu bearbeiten sorgt allerdings dafür das wir den mund ein wenig öffnen…

    zum thema befüllung… wir befüllen das gerät mit wasser und wenigen tropfen mundspülkonzentrat (den markennamen wollt ich nun nich nennen)… so schäumt nichts und man hat ein echtes frischegefühl im mund ;-)

  • 12.09.11 - 07:25 Uhr

    von: jojo84

    Online Reporter

    am anfang hatte ich den mund offen, die sauerei war vorprogramiert :)
    jetzt ist der mund zu und der spielgel sauber!

  • 12.09.11 - 09:41 Uhr

    von: trinidi

    @debbyf: Das verstehe ich. Aber wenn es sich so einfach vermeiden lässt… :-)

  • 12.09.11 - 10:08 Uhr

    von: trinidi

    @trinamaus123: Das klingt als wärt Ihr schon richtige Profis, großartig!

  • 12.09.11 - 11:14 Uhr

    von: trinidi

    @jojo84: Perfekt, Dein Spiegel dankt es Dir wahrscheinlich. :-)

  • 12.09.11 - 13:07 Uhr

    von: d.blum

    Online Reporter

    Wenn ich das gerade so lese, fällt mir ein, dass ich den Airfloss noch garnie mit Mundspülung ausprobiert habe. Ist einen Versuch wert :)

  • 12.09.11 - 13:22 Uhr

    von: Jezzy007

    Online Reporter

    Ich habe den Mund offen und halte die Hand davor, so hab ich den Komfort, perfekt an jeden Zahn zu kommen und einen sauberen Spiegel :)
    Mundspülung schäumt mir zu doll, auch wenn ich es mit Wasser mische, also nutze ich ein Mundwasser, also dieses Zeug das man sowieso mit Wasser mischt.

  • 12.09.11 - 14:25 Uhr

    von: trinidi

    @d.blum: Ich würde sagen, einen Versuch wäre es wert. :-)

  • 12.09.11 - 14:26 Uhr

    von: trinidi

    @Jezzy007: Die Hand vorzuhalten ist natürlich auch eine gute Möglichkeit. Ein natürlicher Spritzschutz sozusagen. :-)

  • 13.09.11 - 15:50 Uhr

    von: Christina1290

    Online Reporter

    Ich mache den Mund zu, vor allem, seit ich ihn mit Mundspülung benutze, damit es nicht spritzt :)

  • 14.09.11 - 12:55 Uhr

    von: Kleines27

    Online Reporter

    Ich bevorzuge auch den geschlossenen Mund, verhindert größere Sauereien auf dem Badezimmerspiegel :-)

  • 14.09.11 - 20:08 Uhr

    von: kathei

    Online Reporter

    erst habe ich mit offenem Mund “geprobt” jetzt ist der Mund zu……Spiegel putzen täglich ist ziemlich doof :-) )

  • 15.09.11 - 17:48 Uhr

    von: Entchen86

    Online Reporter

    Mund zu! Am Anfang hatte ich ihn offen, da durfte ich danach immer den Badezimmerspiegel putzen *g*

  • 17.09.11 - 21:26 Uhr

    von: Dany_1987

    Online Reporter

    Mund zu… ich bekomme es sonst nicht hin mein Badezimmer sauber zu halten ;)

  • 19.09.11 - 09:56 Uhr

    von: trinidi

    @Christina1290: Mundspülungsspritzer am Badezimmerspiegel gibts bei Dir also eher selten. :-)

  • 19.09.11 - 09:56 Uhr

    von: trinidi

    @Kleines27: Und was verwendest Du lieber? Mundspülung oder Wasser?

  • 19.09.11 - 09:57 Uhr

    von: trinidi

    @kathei: Sieht so aus, als würde die Mehrheit den Mund beim “AirFlossen” geschlossen halten.

  • 20.09.11 - 15:45 Uhr

    von: The_Object

    Online Reporter

    Ich “flosse” auch mit geschlossenem Mund.
    Zu Anfang stand der Mund offen – aber mit der Routine bleibt der Mund nun doch eher geschlossen.

  • 20.09.11 - 22:34 Uhr

    von: dbrauer

    Online Reporter

    Mund zu und durch! Dann bleibt der Spiegel sauber. ;-)