Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit dem Sonicare AirFloss.

Sonicare AirFloss

14.09.11 - 13:17 Uhr

von: trinidi

Munition für den AirFloss: Wasser oder Mundspülung?

Den Sonicare AirFloss können wir nicht nur mit Wasser befüllen. Für den besonderen “Frische-Kick” sorgt eine Ladung mit unserer Lieblings-Mundspülung.

Unser Online-Reporter d.blum berichtet auf dem eigenen tollen Blog vom anstehenden Versuch: Mundspülung statt Wasser im Tank! Wir sind gespannt, wie das Ergebnis ausfallen wird.

Mundspülung oder Wasser?
Blogbeitrag von Online-Reporter d.blum.

[...] Die restlichen 12 Tage des Projekts werde ich nun damit verbringen, das Gerät mit etwas zu testen, dass ich noch nicht ausprobiert habe:

Statt nur Wasser in den Airfloss zu füllen, werde ich etwas Mundspülung dazugeben. Mal sehen, wie das klappt.

Fazit: Ist alles super, der Sonicare Airfloss ist meiner Meinung nach immernoch ein top-Gerät!!
Online-Reporter d.blum

Tipp: Damit nicht zu viel Schaum beim “Flossen” entsteht, können wir die Mundspülung auch mit etwas Wasser verdünnen.

Zur Verwendung des AirFloss mit Mundspülung hat uns Kristina von Philips noch weitere Tipps gegeben.

@all: Wasser oder Mundspülung: Welche “Munition” bevorzugt Ihr für den AirFloss?

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 14.09.11 - 13:57 Uhr

    von: mareli77

    Online Reporter

    Ich nehme immer Mundspülung, da habe ich ein saubereres und frischeres Gefühl, das recht lange anhält.

    Einen Unterschied was den Druck angeht habe ich zwischen Wasser und Mundspülung nicht feststellen können – auch keine Probleme mit Schaum o.ä. Das scheint von Mundspülung zu Mundspülung unterschiedlich zu sein.

  • 14.09.11 - 14:19 Uhr

    von: trinidi

    @mareli77: Ja, das kann sein, dass es von der Mundspülung abhängt. Toll, dass es bei Dir so gut funktioniert! :-)

  • 14.09.11 - 16:34 Uhr

    von: hope0205

    Online Reporter

    Also ich verwende nach mehrmaligen testen und wechseln der mundspülung jetzt wasser und ne mini menge odol, die anderen mundwässer haben alle geschäumt

  • 14.09.11 - 16:40 Uhr

    von: trinidi

    @hope0205: Ich denke mal, auch eine “Mini Menge” reicht für ein tolles Frischegefühl, oder?

  • 14.09.11 - 16:43 Uhr

    von: Ella1866

    Online Reporter

    ich mach das nach Lust und Laune :-) aber eher mit Mundspülung und etwas Wasser. Das gesamte “Mundgefühl” ist einfach besser, frischer und sauberer.
    Ich habe es leider immer noch nicht geschaft die Düse zu tauschen :-( Auch nicht mit dem Handtuch ! Weiß einer noch ein Trick ?

  • 14.09.11 - 16:46 Uhr

    von: Malchen_de

    Online Reporter

    Ich benutze Listerine. Toll hierbei ist, daß es nicht schäumt. Jedoch habe ich festgestellt, daß das Mundwasser wohl so scharf ist, daß die Auslösetaste angegriffen wird. Der hochglänzende Kunststoff zeigt bei genauer betrachtung kleine matte Flecken, die sich nicht entfernen lassen. Das ist an sich nicht weiter schlimm. Nur habe ich die Befürchtung, das es nach einigen Jahren Benutzung nicht so toll aussehen wird. Vielleicht sollte man hier einen matten Kunststoff nehmen.

  • 14.09.11 - 16:49 Uhr

    von: esperanza1960

    Online Reporter

    ich mache es auch unterschiedlich,aber meistens doch mit Mundspülung,habe dann mehr das Gefühl von Frische als ohne.Die Düse zu tauschen fällt mir übrigens auch immer noch schwer,mache es mit dem Handtuchtrick aber es geht immer noch recht schwer

  • 14.09.11 - 16:51 Uhr

    von: trinidi

    @Ella1866: Hm, vielleicht solltest Du es auch einmal mit einer Art Hebel versuchen. Irgendeinem sehr flachen, stabilen Werkzeug, das zwischen Handteil und Düse passt. Bei unserem trnd-Zentrale-AirFloss hat das gerade funktioniert…

  • 14.09.11 - 16:52 Uhr

    von: trinidi

    @Malchen_de: Das ist mit Sicherheit interessante Feedback für Kristina und das Philips-Team!

  • 14.09.11 - 16:55 Uhr

    von: trinidi

    @esperanza1960: Eigentlich sollte es immer einfacher werden, je öffter Du die Düse wechselt. Dein AirFLoss ist wohl besonders stur. :-)

  • 14.09.11 - 16:58 Uhr

    von: Koelschgirl

    Online Reporter

    Auch ich, bzw. mein Mann und ich benutzen das Gerät fast von Anfang an mit Mundspülung, mit Meridol Halitosis mit Wasser verdünnt. Das Sauberkeitsgefühl ist dabei noch besser, als wenn nur Wasser benutzt wird – ist jedenfalls unser Empfinden.

    Mein Mann und ich benutzen die selbe Düse, weil auch wir das Wechseln schwierig finden, bzw. besser gesagt schwergängig. Ich habe die Befürchtung, dass bei ständigem Wechsel die Halterung schnell ausleiern würde.

    Wenn übrigens nicht jemand hier auf die Wassertropfenzeichen auf der Düse hingewiesen hätte, die der Unterscheidung dienen sollen, wären diese uns wohl nie aufgefallen. Die hätte man besser in einer leuchtenden (Kontrast)Farbe aufgedruckt.

  • 14.09.11 - 17:04 Uhr

    von: trinidi

    @Koelschgirl: Toll, dass Ihr den AirFloss so gerne verwendet. Zur Unterscheidung der Düsen haben wir auch bereits einige Vorschläge gesehen.

  • 14.09.11 - 17:15 Uhr

    von: swampfever

    Online Reporter

    Ich benutze Wasser mit einem Tropfen “One Drop Only”. Wasser allein fand ich etwas unappetitlich… so schmeckt es frisch und sauber.

  • 14.09.11 - 17:34 Uhr

    von: Nerdi77

    Online Reporter

    Ich nehme jetzt immer eine Wasser-Odol-Mischung. Die Färbetabletten haben gezeigt, dass die Reinigung dann noch gründlicher ist. Ein Schäumen habe ich nicht feststellen können.

  • 14.09.11 - 17:41 Uhr

    von: Letwin

    Online Reporter

    Ich benutze eigentlich nur Mundwasser dafür, find ich besser und frischer. Mein Mundwasser hat auch geschäumt, hab mir aber dann ein billiges von REWE gekauft und Tada kein Schaum mehr :)

  • 14.09.11 - 17:46 Uhr

    von: Densie988

    Online Reporter

    Ich benutze immer mal abwechselnd Mundwasser und nur Wasser. Schaumbildung tritt bei mir auch nicht auf.

  • 14.09.11 - 17:53 Uhr

    von: trinidi

    @Nerdi77: Super, dass Du die Wirkung sogar mit den Färbetabletten überprüft hast!

  • 14.09.11 - 17:54 Uhr

    von: trinidi

    @Letwin: Dann steht dem weiteren “Flossen” ja nichts mehr im Weg. :-)

  • 14.09.11 - 19:13 Uhr

    von: fallschirmspringer

    Online Reporter

    Schaumbildung hab ich auch net. Benutze auch abwechseld Wasser und Mundspüllung.

  • 14.09.11 - 19:29 Uhr

    von: maria.b

    Online Reporter

    Also ich benutze es hauptsächlich mit LISTERINE. Wie auch Malchen schon berichtet hat, schäumt es dabei kaum und dies bekämpft die Bakterien in den Zahnzwischenräumen.

    Die gesamte Umsetzung der Aufsätze ich wirklich nicht sehr zufriedenstellend. Bei uns geht es jetzt zwar schon recht flott, aber die Angst, es könnte sich schnell abnutzen ist durchaus berechtigt. Eine kleine Spannfeder aus rostfreien Metall wäre eine einfache Lösung gewesen.

  • 14.09.11 - 19:40 Uhr

    von: madame_butterfly

    Online Reporter

    mein Freund und ich benutzen beide Mundwasser (Listerine). Man hat einfach ein frischeres Mundgefühl. Schaumbildung habe ich auch nicht.

  • 14.09.11 - 20:06 Uhr

    von: xbloodrunsblackx

    Online Reporter

    Jetzt wo ich weiß, dass es mit Mündspülung auch geht, probiere ich das gleich heute noch aus !

  • 14.09.11 - 20:56 Uhr

    von: shine.lovely

    Online Reporter

    Also ich benutze das mit Wasser und Mündspülung :P

  • 14.09.11 - 22:02 Uhr

    von: mrks88

    Online Reporter

    ich bereue, dass ich am anfang mal mundspülung ausprobiert habe… trotz, dass dies schon eine weile her ist, ist immernoch diese geschmacksnote zu schmecken, was irgendwann doch etwas nervig ist :(

  • 14.09.11 - 22:19 Uhr

    von: jojo84

    Online Reporter

    coole idee mit der mundspülung, hatt noch gar nicht an sowas gedacht :) muss ich jetzt natürlich ausprobieren…

  • 15.09.11 - 08:38 Uhr

    von: xalex

    Online Reporter

    Ich gebe auch Mundspülung dazu.. ist super.. reinigung und frische in einem :-)

  • 15.09.11 - 10:06 Uhr

    von: Jey

    Online Reporter

    Bis jetzt nur Wasser, aber ich werde dann auch mal Mundspülung probieren…trnd Listerine ;-)

  • 15.09.11 - 10:08 Uhr

    von: Karolin1

    Online Reporter

    Ich nehme Listerine, weil ich danach einfach ein noch frischeres Gefühl habe und Listerine auch antibakteriell ist und so Plaque und Bakterien verschwinden.

  • 15.09.11 - 10:40 Uhr

    von: trinidi

    @fallschirmspringer: Dann wird das “Flossen” mit Sicherheit nicht langweilig. :-)

  • 15.09.11 - 10:41 Uhr

    von: trinidi

    @maria.b: Auf alle Fälle interessante Idee!

  • 15.09.11 - 10:42 Uhr

    von: trinidi

    @madame_butterfly: Das scheint hier eine recht beliebte Marke zu sein. :-)

  • 15.09.11 - 10:42 Uhr

    von: trinidi

    @xbloodrunsblackx: Na dann bin ich ja mal auf Deine Meinung gespannt.

  • 15.09.11 - 10:43 Uhr

    von: trinidi

    @shine.lovely: Gleichzeitig oder abwechselnd?

  • 15.09.11 - 10:46 Uhr

    von: trinidi

    @mrks88: Benutzt Du jetzt wieder “normales” Wasser?

  • 15.09.11 - 10:47 Uhr

    von: trinidi

    @Karolin1: Eine “all in one”-Kur also. :-)

  • 15.09.11 - 14:49 Uhr

    von: Testator

    Online Reporter

    Ich nehme bis jetzt immer ein paar Tropfen Odol den Rest lauwarmes Wasser. Auf die Idee, es mit Listerine zu probieren, bin ich noch nicht gekommen. Danke für den Tip. Wird ausprobiert.

  • 15.09.11 - 15:47 Uhr

    von: MaryL

    Online Reporter

    Ich benutze immer die pure Mundspülung zum “Durchpusten” (Listerine). Das gibt gleichzeitig einen frischen Atem.

  • 15.09.11 - 17:45 Uhr

    von: Entchen86

    Online Reporter

    Also ich nehme immer halb Wasser und halb Mundspülung (Listerine). Mein Mann benutzt nur Mundspülung (ebenfalls Listerine), ohne Wasser.

  • 15.09.11 - 17:46 Uhr

    von: trinidi

    @Testator: Dann bin ich gespannt, was Du dazu sagst.

  • 15.09.11 - 17:46 Uhr

    von: trinidi

    @Entchen86: Deine Variante klingt ein wenig sanfter. :-)

  • 15.09.11 - 18:39 Uhr

    von: melannium

    Online Reporter

    Wasser und “Nur 1 Tropfen / One Drop Only” funktioniert ganz hervorragend. Allerdings hatte ich mit fertig gemixter “Odol Med 3 Mundspülung” ebenfalls keine Probleme.

  • 15.09.11 - 19:09 Uhr

    von: Lulexia

    Online Reporter

    ich benutze den airfloss mit listerine. dadurch hat man nach der reinigung ein super frisch gefühl, zudem wirkt die listerine zusätzlich gegen plaque.

  • 15.09.11 - 20:58 Uhr

    von: gamzosh

    Online Reporter

    ich verwende nur Wasser, da es schwierig ist, die richtige Mundspülung zu finden. Viele greifen das Zahnfleisch unnötig an oder machen die Zähne auf Dauer kaputt. Nichts ist besser, als das Natürliche

  • 15.09.11 - 21:15 Uhr

    von: miki811

    Online Reporter

    Hallo, ich mische auch etwas Mundspülung und Wasser, dann ist das frischegefühl intensiver :)

  • 15.09.11 - 21:23 Uhr

    von: Butterfly86w

    Online Reporter

    ich benutze mundspülung von listeriene,… hatte es mit wasser ausprobiert, finde es aber mit mundspülung viel besser

  • 15.09.11 - 22:43 Uhr

    von: Marekita

    Online Reporter

    Ich hab das vorher nicht probiert mit der Mundspülung. Jetzt hab ich das hier im Blog gelesen und direkt mal getestet. Feine Sache, das wird jetzt öfter so gemacht. Wirklich frisch und mal was anderes! :-)

  • 16.09.11 - 09:29 Uhr

    von: trinamaus123

    Online Reporter

    lange haben mein freund ich und das gerät mit mundspülung benutzt bis uns das schäumen zu “lästig” wurde… wir benutzen seit 2 woche nur noch wasser mit odol.. eine etwas allgemeinere frage, meine airfloss “blubbert” beim benutzen ein wenig (als wenn sich ein vakuum zieht), hat das noch jemand? ich hoffe nich das mein gerät schon kaputt ist :-/

  • 16.09.11 - 09:40 Uhr

    von: trinidi

    @melannium: Völlig schaumfrei sozusagen. :-)

  • 16.09.11 - 09:42 Uhr

    von: trinidi

    @Lulexia: Wie das Sprichwort schon sagt: Doppelt genäht hält besser. :-)

  • 16.09.11 - 09:43 Uhr

    von: trinidi

    @Marekita: Toll, dass Du die Idee hier entdeckt hast und auch gleich ausprobiert hast. Und noch besser, wenn es Dir auch gefällt.

  • 16.09.11 - 09:44 Uhr

    von: trinidi

    @gamzosh: Auch eine interessante Anschauung!

  • 16.09.11 - 11:17 Uhr

    von: trinidi

    @trinamaus123: Gibt Dein AirFloss das blubbernde Geräusch schon seit Projektbeginn von sich? Fragen wir doch einfach mal bei Kristina von Philips nach, was sie zu den Lauten sagt.

  • 16.09.11 - 16:45 Uhr

    von: tomtom69

    Online Reporter

    ich benutze mundspülung und das vom ersten tag an. und meine blubbert nicht, frag lieber mal bei philips nach…
    mfg
    tom tom

  • 16.09.11 - 20:39 Uhr

    von: location20

    Online Reporter

    Wir verwenden Wasser. Die Mundspülung schäumt zu sehr im Mund. Ist ja auch kein Wunder wenn das mit 70 km/h beschleunigt wird. :-)
    Bei uns blubbert die Maschine nicht.

  • 16.09.11 - 21:05 Uhr

    von: dieliebekaddi

    Online Reporter

    Ich benutz mein AirFloss auch mit Odol und es fühl sich damit wirklich irgendwie besser an als nur mit Wasser.

  • 17.09.11 - 14:09 Uhr

    von: Susispinne

    Online Reporter

    Ich benutze mein AirFloss meist mit Wasser. Mundspülung habe ich auch schon ausprobiert, fand das aber nicht so toll, wegen der Schaumbildung. Nun verwende ich AirFloss mit Wasser und die Mundspülung anschließend.

  • 17.09.11 - 16:15 Uhr

    von: happysummergirl

    Online Reporter

    Ich verwende 2-3 x wöchentlich eine antibakterielle Mundspüling. Den Tipp hat mir mein Zahnarzt gegeben, so ist das Ergebniss gerade an schwer zugängigen Backenzähnen noch besser

  • 17.09.11 - 21:22 Uhr

    von: Dany_1987

    Online Reporter

    Ich verwende meinen AirFloss mit Listerine Mundspülung, da mir die Mundspülung an sich zu scharf ist mische ich es immer mit Wasser. Aber auch ohne das Wassergemisch schäumt es nicht.
    So habe ich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen ;)

  • 18.09.11 - 16:02 Uhr

    von: xxxmihixxx

    Online Reporter

    ich selbst benutze immer eine mundspülung, auch bei den “testpersonen” haben die meisten die mundspülung lieber genommen. es fühlt sich dadurch eben “sauberer” und frischer an, finde ich.

  • 18.09.11 - 16:55 Uhr

    von: Christina1290

    Online Reporter

    Anfangs habe ich Wasser benutzt, dann bin ich auf Mundspülung umgestiegen und zu dem Ergebnis gekommen, dass ich die Reinigung mit Mundspülung sehr viel angenehmer finde, da der Mund sich dadurch noch frischer anfühlt als nach dem normalen Zähneputzen. Als Mundspülung benutze ich gezielt eine Mundspülung, die gut für das Zahnfleisch ist, da man die Düse ja auch direkt am Zahnfleisch ansetzt und das bestimmt nicht schadet.

  • 19.09.11 - 09:51 Uhr

    von: trinidi

    @tomtom69: Ja, mal sehen, was dabei raus kommt.

  • 19.09.11 - 09:52 Uhr

    von: trinidi

    @location20: Wenn Du die Mundspülung mit Wasser verdünnst, sollte es aufhören zu schhäumen. Aber Du kannst den AirFloss ja schließlich auch einfach mit Wasser verwenden.

  • 19.09.11 - 10:09 Uhr

    von: trinidi

    @Susispinne: Erst “AirFlossen”, dann Spülen. Ist auch eine gute Lösung.

  • 19.09.11 - 10:10 Uhr

    von: trinidi

    @hristina1290: Das klingt auf alle Fälle sehr logisch. :-)

  • 19.09.11 - 20:39 Uhr

    von: NoName84

    Online Reporter

    Ich benutze hauptsächlich Wasser mit einem Tropfen Listerine :-)

  • 20.09.11 - 15:40 Uhr

    von: The_Object

    Online Reporter

    Ich benutze auch Listerine. Das wurde mir ohnehin vom Zahnarzt vorbeugend gegend doch häufiger vorkommende Halsschmerzen zum Gurgeln empfohlen. Ich finde es in der AirFloss angewandt gut und nochmals erfrischend.

  • 20.09.11 - 18:31 Uhr

    von: MaryJane01

    Online Reporter

    Anfangs hab’ ich nur Wasser genommen, aber mit Mundspülung hat man zusätzlich noch ein Frische-Gefühl.

  • 20.09.11 - 18:45 Uhr

    von: caddachen

    Online Reporter

    Also bei mir ist es immer nach Lust und Laune. Mal nur mit Wasser, mal nur mit Mundspülung oder halb und halb

  • 20.09.11 - 22:36 Uhr

    von: dbrauer

    Online Reporter

    Ich gebe immer einen Schuss Odol dazu. Gibt einfach ein super frisches Gefühl im Mund.

  • 21.09.11 - 09:51 Uhr

    von: trinidi

    @The_Object: Na, wenn es sogar der Zahnarzt empfielt, kann es ja nur gut sein. :-)

  • 21.09.11 - 09:53 Uhr

    von: trinidi

    @caddachen: Ein bisschen Abwechslung hat noch keinem geschadet.

  • 22.09.11 - 21:00 Uhr

    von: gamzosh

    Online Reporter

    @trinidi es ist keine Anschauung, sondern Fakt! Selbst Zahnärzte teilen diese Meinung. Hast Du schon mal gelesen, was für Rezepturen verwendet werden? Naja, jedem das Seine!

  • 23.09.11 - 10:41 Uhr

    von: trinidi

    @gamzosh: Ich fand Deine Formulierung auf alle Fälle sehr schön: “Nichts ist besser, als das Natürliche.”

  • 23.09.11 - 19:41 Uhr

    von: ulimoritz

    Online Reporter

    ich mach immer ine mischung aus wasser und listerine, da geht sehr gut

  • 27.09.11 - 17:11 Uhr

    von: d.blum

    Online Reporter

  • 27.09.11 - 17:39 Uhr

    von: trinidi

    @d.blum: Vielen Dank für das Ergebnis! Sehr interessanter und lesenswerter Blog! :-)

  • 27.09.11 - 18:34 Uhr

    von: bianca1601

    Online Reporter

    also ich benutze wasser mein freund aber mundspühlung

  • 27.09.11 - 23:36 Uhr

    von: Flabig

    Online Reporter

    Bisher nur Bisher nur Wasser verwendet, werde es aber gleich nochmal mit Odol probieren.

    Schaut doch auf meinem Blog vorbei:
    http://flabig-world.blogspot.com

  • 28.09.11 - 09:30 Uhr

    von: trinidi

    @bianca1601: Geschmäcker sind eben verschieden. :-)

  • 28.09.11 - 09:31 Uhr

    von: trinidi

    @Flabig: Interessanter Blog! Hast Du Deine tollen Fotos auch in unsere Fotogalerie geladen?

  • 03.10.11 - 23:27 Uhr

    von: HerrTester

    Online Reporter

    Mundspülung-Mischungen rocken!
    Jeden Tag eine andere Dosis macht das Erlebnis immer wieder neu.

    WIr haben jeden Tag unseren Spaß damit:-)

  • 07.10.12 - 00:59 Uhr

    von: palimm-palimm

    Ich gebe bisher nur Wasser in den Tank,werde mich aber morgen auch mal an die Mundspülung trauen!Die Kommentare haben mein Interesse geweckt! :)